KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Nachricht

Rufen Sie an +49 6081 15985

Rhetorik III - Wirksame Führungskommunikation in Gruppen und Teams

Ziele

Unternehmen werden infolge des raschen technologischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandels zunehmend vor Aufgaben gestellt, die sie mit den bestehenden Führungs- und Kommunikationsstrukturen nicht mehr optimal lösen können. Auf dem Weg von der Produktionsgesellschaft von gestern zur Informations- und Dienstleistungsgesellschaft von morgen begegnen wir Schlagworten wie: emotionale Intelligenz, Sozial- und Führungskompetenz, Schlüsselqualifiktionen, Soft Skills, Customer-Relationsship-Management, innere Kündigung, Mobbing, u.v.m.

Der erfolgreiche Vorgesetzte, Team- oder Gruppenleiter der Zukunft ist vor allem Experte für Kooperation, Kommunikation und Konfliktmanagement. Die Seminarteilnehmer erhöhen ihre methodische, persönliche und soziale Kommunikations- und Führungskompetenz im Leiten und Steuern von Arbeits- und Projekt-Teams, bei Besprechungen und in Meetings. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern einen breiten Überblick und eine Einführung zu geben in die Instrumente und Methoden moderner Führungskommunikation.

 

Teilnehmer:
Alle Personen, die einen zielorientierten und bewussten Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen, Kunden und Partnern pflegen möchten.

 

Inhalte

  • Grundlagen der Kommunikations- und Führungspsychologie
  • Psychographie – Welcher Verhaltenstyp bin ich?  Wie gehe ich erfolgreich mit anderen Verhaltenstypen um
  • Nur richtige Führungs-Kommunikation erzeugt Synergien und Kooperation
  • Konfliktmanagement und Gruppendynamik - Der richtige Umgang mit Störungen im Team
  • Praktische Übungen zur Moderation von Teams und Präsentation von Team-Ergebnissen 
  • Verbesserung der Selbst- /Fremdwahrnehmung zwecks Korrektur des eigenen Kommunikationsstils
  • Analyse des eigenen Team-/Führungsverhaltens durch Gruppen- und Trainer-Feedback
  • Vorbereitung, Durchführung und Reflexion von Meetings
  • Überzeugung statt Macht – Ziele finden, formulieren und gemeinsam erreichen
  • Lob oder Anerkennung und konstruktive Kritik – die Wirkung der positiven Verstärkung
  • Gibt es die "ideale" Führungskraft? - Aspekte systemischer und situativer Führung
  • Das Geheimnis der Motivation

Referent:
Detlev Baumbach

Zurück